„Mit Herz und Hand“

Heute war der Zimmermann Herr Betz bei uns in der Weilerschule und erzählte aus seinem privaten und beruflichen Leben. So ganz nebenher baute er auch noch eine Brücke, die ohne Schrauben und Nägel auskommt. Der Trick ist, dass die Holzbalken so gesägt und eingekerbt werden, dass man sie einfach aufeinanderlegen kann und sie sich dann selbst tragen. Der italienische Gelehrte und Erfinder Leonardo da Vinci (1452-1519) hatte sie vor über 500 Jahren erfunden, daher heißt sie auch ‚Leonardo-Brücke‘.

Anfangs waren wir noch ängstlich – aber die Brücke hielt!

Wer gerne mit Holz arbeitet und dabei auch mal an der frischen Luft sein möchte, der ist beim Handwerksberuf ‚Zimmerer‘ sehr gut aufgehoben!

Schreibe einen Kommentar