Klasse 8a in der Projektwerkstatt

„Suuuuperschön sind sie geworden unsere Sitzbänke!“

Pause für die 8a in der Projektwerkstatt

Einer Meinung über das Resultat aus 3 Tagen Arbeit waren alle Schülerinnen und Schüler der 8a und deren Betreuer Frau Bauer, Herr Hofstaller, Herr Riedl und Herr Röschlein. Eifrig und ganz bei der Sache waren alle! Es wurde geschliffen, gesägt, geflext, geschweißt, gehobelt, gebohrt, geschraubt und gestrichen.

Die 8a in der Projektwerkstatt

Auch das Arbeiten im Team hat allen sichtlich Spaß gemacht und obendrein gabs noch ein Extralob für Bereitwilligkeit, Schnelligkeit und Teamwork für die Klasse 8a. Der Jugendtreff in der Au freut sich über 3 neue Sitzbänke, die beim nächsten Grillfest eingeweiht werden.

Die Bank wird zusammengebaut
Die neue Sitzbank für den Jugendtreff Au

Auch für das Klassenzimmer der 8a laden neue 3 Hocker und 2 Sitzbänke nicht nur zum Chillen ein.

Die Klasse 8a

Hat wirklich Spaß gemacht!!!!

Erfolgreiche Rennrodler an unserer Schule

Ordentlich viel Mut gehört schon dazu, um sich in den Olympiaeiskanal am Königssee zu wagen. Ist halt doch ein bisschen anders als „nur Schlittenfahren“.

Rennrodeln im Olympiaeiskanal am Königssee

Nach 2 Trainingseinheiten, in denen sich Amar, Maxi, Jo und Sophie aus der 5a und Eimmie, Muska, Simona und Setayesh aus der 6a, erste Grundkenntnisse im Rennrodeln erwarben, fand am 30.01.20 das Bezirksfinale der Münchner Schulen statt. Im Kampf gegen Mannschaften der MS an der Cincinnatistraße und die Mädchenrealschule Maria-Ward konnten die Jungs den 1. Platz und die Mädchen den 2. Platz belegen.

Rennrodeln im Olympiaeiskanal - das Team

Im kommenden Schuljahr werden wir wieder an den Start gehen und hoffen, dass sich noch mehr Schülerinnen und Schüler für diese Sportart interessieren. Spaß hat es auf alle Fälle gemacht!

GRATULATION!

das Rennrodel-Team der Weilerschule