Startseite

Stand: 24.01.22

Willkommen an der Weilerschule!

Auf diesen Seiten bekommen Sie ausführliche Informationen rund um unsere Grund- und Mittelschule.


Aktuelles: Quarantäne-Regelung erneut geändert!!!!

1) Für alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und Besucher besteht Maskenpflicht im Schulhaus!

2) Für alle Besucher, Lehrkräfte sowie Angestellte der Schulverwaltung gilt die 3 G – Regel!

3) Aktuell gültige Quarantäne-Regelung (Stand: 24.01.2022, 9:00 Uhr):

Mit dem heutigen Tag hat das zuständige Ministerium die Quarantäne-Regelungen erneut angepasst. Das GSR geht grundsätzlich zunächst davon aus, dass wir die Hygiene-Regeln beachten und Luftreinigungsanlagen, soweit vorhanden, entsprechend der Vorschriften benutzt werden, was ich auch so für die Weilerschule bestätigen kann.
Unter diesen Voraussetzungen ergeben sich folgende Neu-Regelungen:
1) Zeigt ein Nukleinsäuretest einer Schülerin oder eines Schülers ein positives Ergebnis, erfolgt eine Isolation von grundsätzlich 10 Tagen, die nach 7 Tagen mit einem negativen Test verkürzt werden kann.
2) Mit dem Bekanntwerden des positiven Falls in einer Klasse greift automatisch und ohne weitere Anordnung durch das Gesundheitsamt das intensivierte Testregime für Schüler*innen. D. h. an unserer Mittelschule finden täglich Selbsttests für die folgenden fünf Unterrichtstage, an unserer Grundschule ein zusätzlicher Selbsttest an Tag fünf nach dem letzten engen Kontakt statt. Fällt Tag fünf auf einen Feiertag, wird der Test am nachfolgenden Schultag nachgeholt, sofern dann kein PCR-Pooltest vorgesehen ist.
3) Wurden die oben genannten Regelungen zu Hygiene und Lüften eingehalten, entfällt die Kontaktpersonenermittlung und alle negativ getesteten Schüler*innen besuchen weiter den Unterricht.
4) Kommt es innerhalb von 5 Tagen zu einem oder zwei weiteren Fällen, so findet bei Einhaltung der Hygiene-Regeln weiterhin keine Kontaktpersonenermittlung statt, das intensivierte Testregime wird fortgeführt.
5) Dass intensivierte Testregime wird solange beibehalten, bis in der Klasse für 5 aufeinander folgende Schultage keine Infektion mehr festgestellt wurde.
6) Kommt es zu einem vierten Fall innerhalb von fünf Tagen, ist ein epidemiologischer Zusammenhang in jedem Fall anzunehmen und es liegt ein Ausbruch vor. Es müssen alle Schüler*innen nach Hause geschickt werden.
Entscheidend ist für uns der 3. Punkt, dass nämlich ab jetzt die Kontaktpersonen nicht mehr in Quarantäne geschickt werden, sondern im Unterricht verbleiben können!
Bitte informieren Sie uns weiterhin zuverlässig und zeitnah!

Unterrichtsbetrieb an der Weilerschule:

Alle GS-Kinder werden 2 x pro Woche durch einen PCR-Test getestet – am Montag zusätzlich durch einen Antigen-Schnelltest, die MS-Jugendlichen 3 x pro Woche mit den Antigen-Schnelltests. Wenn Schüler den schulischen Test versäumen, müssen Sie einen externen negativen Testnachweis mitbringen, sobald sie wieder am Unterricht teilnehmen möchten.


Downloads:     

 


gez. Klaus Landthaler  (Schulleiter)

Kontakt:

Grund- und Mittelschule an der Weilerstraße

Weilerstraße 1
81541 München

Email:ms-weilerstr-1@muenchen.de
Tel.:
089-444885-0
Fax:089-444885-17

Schreiben Sie uns!

    Zuständiges Schulamt

    Staatliches Schulamt in der Landeshauptstadt München

    Schwanthalerstraße 40, 80336 München

    Schulamtsbezirk XII – Schulrat Herr Jürgen Große

    Tel.: 089 233 834 44

    Impressum – Datenschutz

    Die Datei wurde hochgeladen.